22.06.2016, 20:56 Uhr

Schülertheater mit viel Fantasie

GÄNSERNDORF (rm). Viel Talent und Engagement bewiesen die Schüler in der Arbeiterkammer Gänserndorf im Rahmen der alljährlichen Theaterwoche. Mit viel Freude, Können und Begeisterung präsentierten die Akteure der Gruppe Darstellendes Spiel der Konrad Lorenz Gymnasiums die Eigenproduktion "Lasst die Fantasie spielen" oder "Man soll nichts voreilig schreddern". Die Spielleitung übernahmen Elfriede Kammerer ud Maria Sengül, live am Klavier begleitete Stephan Müller. In der Schmied-Villa gab es Aufführungen der NÖ Schauspielakademie Gänserndorf "Noises off Romeo", bei denen das Publikum ebenfalls das große Talent der Schauspieler mit viel Applaus belohnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.