07.07.2016, 17:24 Uhr

Vielseitige Chorkultur in Raasdorf

Der Chor.Kultur.Raasdorf - auch fürs Foto eine Einheit, aus der sich niemand herausstellen möchte
RAASDORF. Der Chor.Kultur.Raadorf lud zum Konzert und die Reihen waren gut gefüllt mit Besuchern, die von der Vielfältigkeit des Programms und der Qualität der Stimmen begeistert waren. Der erste Teil fand in der Kirche statt, sakrale Werke von Mozart und Händel sorgten in passendem Ambiente für Gänsehaut. Vizebürgermeister Martin Zehetbauer leistete im Chor stimmgewaltige Mithilfe. Bürgermeister Walter Krutis zeigte sich von der Leistung der gesamten Gruppe beeindruckt. Und auch Altbürgermeister Wilhelm Pohler durfte als Zuhörer begrüßt werden. Für die zweite Hälfte des Abends fand man sich im Kulturhaus zusammen, wo es nun etwas "weltlicher" weiterging, etwa mit einem Duett aus der Oper "Die Zauberflöte", der "Annen Polka" oder dem beliebten "Im weißen Rössl".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.