05.09.2016, 11:26 Uhr

Zehntes Natur im Garten-Fest

Natur im Garten und "Hilfe im eigenen Land" lockte zahlreiche Festgäste an

NIEDERSULZ (mb). "Jedes Gänseblümchen ist eine Botschaft an uns in Gottes Garten", so Pater Martin vom Stift Melk bei der humorvollen, kurzen Eröffnungsandacht im Museumsdorf, die er mit einem einfachen "Danke!" beschließt. Sissi Pröll, Präsidentin von Hilfe im eigenen Land, hilft rasch. Wie z.B. Robert Schreihofer, der nach einem tragischen Unfall wieder gehen kann. Die Geschäftsführerin der Volkskultur NÖ, Dorothea Draxler, begrüßte zahlreiche Gäste, u.a. Landeshauptmann Erwin Pröll, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner sowie Justizminister Wolfgang Brandstetter. Überraschungsgast war Matthias Steiner mit seiner Frau. Barbara Stöckl moderierte den Festakt. Geheimes verriet Norbert Gollinger: das Museumsdorf ist im Oktober Kandidat für die Sendung "9 Plätze, 9 Schätze" vom ORF NÖ. Mehr Fotos auf www.meinbezirk.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.