04.04.2016, 22:42 Uhr

1809 - Vier Monate Krieg entlang der Donau, die Vorgeschichte der Schlacht bei Wagram

Wann? 24.04.2016 10:00 Uhr bis 24.04.2016 13:30 Uhr

Wo? Erzherzog Carl Haus, Erzherzog Carl-Straße 1, 2232 Deutsch-Wagram AT
Deutsch-Wagram: Erzherzog Carl Haus | In den vergangenen Jahren widmeten wir uns dem Verlauf der Schlacht bei Wagram. Dieses Jahr konzentrieren wir uns auf die Vorgeschichte der Schlacht und betrachten den gesamten Feldzug der als
5. Koalitionskrieg in die Geschichtsbücher Eingang gefunden hat.

Warum kämpfte Österreich „allein“ gegen Frankreich?

Von Bayern bis Wien – von Italien bis Ungarn.

Aspern und dessen Folgen.

Lobau – Vorposten: Jäger und Grenzer.

Bedeutung der Schlacht bei Wagram in der Geschichte.

Warum rettete die Schlacht bei Wagram das Kaisertum Österreich?


Die Exkursion führt uns diesmal an die Donau im südlichen Marchfeld.

Zum Uferhaus in Gross Enzersdorf am Rande der Lobau.

Zum Schloß Sachsengang in Oberhausen.

Der Vortrag wird in bewehrter Weise von Herrn Mag. Michael Wenzel gehalten.

Heimat- und Napoleonmuseum Deutsch-Wagram
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.