16.05.2016, 20:57 Uhr

33 Jahre Verein Hilfswerk

GÄNSERNDORF (rm). Seit 1983 besteht bereits der Verein Hilfswerk in Gänserndorf. Seit 1993 ist Rudolf Brandhuber Obmann. Landtagsabgeordneter Bürgermeister René Lobner erklärt: "Die Ehrenamtlichkeit ist ein großes Anliegen i Sinne von Gemeinde und Land, die Rahmenbedingungen bestmöglich auszuschöpfen und zu unterstützen." Die Gemeinde hat engen Kontakt über die Betriebsleiterin und Gemeinderätin Maria Pokorny und unterstützt den Verein bei diversen Aktionen - durch Kooperation mit der Gemeindezeitung, bei Veranstaltungen und sonstigen Events. Die ÖVP wirkt beim Verein ebenfalls unterstützend - mit personellem Einsatz, aber auch mit notwendigen materiellen Dingen. Rudolf Brandhuber übernahm den Verein als dieser in einer Krisensituation war. Sein Anliegen ist, dass die Pflege möglichst zuhause erfolgen sollte. Der Verein geriert Spenden und hält den Kontakt mit den Gemeinden. Er wurde gegründet, um die Ehrnamtlichkeit zu gewährleisten. Verein und Sozialstation des Hilfswerks haben getrennte Ansprechpartner.
Der Vorstand besteht aus Obmann Rudolf Brandhuber, die Stellvertreter Karl Demmer und Anton Kopf, Finanzreferentin Heidi Sattler, Kassaprüfer Walter Hansy und Helga Ebner, Leiterin des Besuchsdienstes Veronika Schultes.
Für den Besuchsdienst werden noch ehrenamtliche Damen und Herren gesucht, die ihre Freizeit sinnvoll gestalten wollen. Interessenten können sich unter 02282/60666 melden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.