11.10.2016, 12:05 Uhr

Die neuen Pflegeassistenten aus dem Bezirk Gänserndorf

Die Absolventen mit der Spitalsleitung. (Foto: LKNÖ)
MISTELBACH /GÄNSERNDORF. 17 Personen nahmen ihre heiß ersehnten Zeugnisse entgegen. Insgesamt ein Jahr lang dauerte der Lehrgang Pflegeassistenz (Pflegehilfe) an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Mistelbach.
Dieser Lehrgang war etwas ganz Besonderes: Er begann als Ausbildung zum Pflegehelfer und endete dank der Novellierung der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegedienst mit dem Berufstitel Pflegeassistenz.

Der Direktor der Schule DGKP Johannes Rieder gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Abschluss.
DIE ABSOLVENTEN:
Bettina Fürholz (Riedenthal); Martina Gasser (Wilfersdorf); Petra Guttmann (Asparn/Zaya); Gerlinde Hager (Gaubitsch); Hannes Haresser (Mistelbach); Barbara Hymer (Mistelbach); Christina Jakisch (Wulzeshofen); Benjamin Ollinger (Mistelbach); Tea Peischl (Zistersdorf); Monika Rehberger (Schrick); Beate Reiff-Mikysek (Laa/Thaya); Alexander Schimpl (Erdpreß); Stefan Schwandegger (Hohenruppersdorf); Sonja Traindl (Föllim); Monika Treipl (Obersdorf); Ursula Ullmann (Hausbrunn); Wolfgang Winkler (Ladendorf).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.