17.03.2016, 08:18 Uhr

EHBI Biedermann Heinz "GUSTL" wechselt in den Reservestand

Pframa: Freiwillige Feuerwehr Pframa |

„DANKE GUSTL“

Die Freiwillige Feuerwehr Pframa ehrt heuer Ihren Ehrenhauptbrandinspektor Biedermann Heinz anlässlich seiner diesjährigen Überstellung in den Reservestand, an seinem 65. Geburtstag am 24.01.2016. Seit seinem Eintritt in die FF-Pframa am 14.01.1965 war er wesentlich am Geschehen innerhalb der Feuerwehr beteiligt. Bereits 6 Jahre nach seinem Eintritt, im November 1971, wurde er ins Kommando als Kommandantenstellvertreter gewählt um 18 Jahre später, im Mai 1989, den Posten des Kommandanten zu übernehmen und die FF-Pframa 19 Jahre lang (bis Jänner 2008) an zu führen. Neben seiner Funktion als Kommandant war er auch noch 10 Jahre lang als Unterabschnittskommandant von Eckartsau tätig (2001-2011). Abgesehen von 51 Jahren im aktiven Feuerwehrdienst und seinen unzähligen Verdiensten für die Feuerwehr war er auch 40 Jahre lang erfolgreich im Wasserdienst tätig.


Neben dem Ehrenabzeichen für 50 Jahre Feuerwehrdienst wurden ihm auch das Verdienstabzeichen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverandes in Silber sowie das Ausbilderverdienstabzeichen in Gold verliehen.

Hier ein kurzer Auszug aus seinen unzähligen Erfolgen bei Wasserdienst – Leistungsbewerben:
(LWDLB = Landeswasserdienstleistungsbewerb, BWDLB = Bezirkswasserdienstleistungsbewerb)


1990 – 1. Platz LWDLB Zwentendorf – Bronze B
1990 – 2. Platz LWDLB Zwentendorf – Silber B
1996 – 2. Platz BWDLB Angern – Bronze B
1997 – 2. Platz BWDLB Angern – Bronze B
1997 – 1. Platz BWDLB Angern – Silber B
1997 – 1. Platz BWDLB Angern – ZE-B
1997 – 2. Platz LWDLB Angern – Bronze B
1997 – 1. Platz LWDLB Angern – Silber B
1998 – 2. Platz BWDLB Angern – Bronze A
1998 – 2. Platz BWDLB Angern – ZE –B
1999 – 1. Platz BWDLB Angern – Bronze A
2001 – 1. Platz BWDLB Dürnkrut – Bronze A
2003 – 2. Platz BWDLB Hainburg – Silber B
2005 – 1. Platz BWDLB Dürnkrut – Silber B
2007 – 1. Platz BWDLB Angern – Bronze B


Wir hoffen, dass er in den nächsten Jahren seine Erfahrung an unsere jungen und motivierten Mitglieder weitergeben kann und wünschen ihm alles Gute für seine weitere Zukunft.

Darum wollen ihn hiermit mit einem herzlichen „DANKE GUSTL“ in den verdienten Reservestand schicken!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.