11.03.2016, 11:19 Uhr

Einbruchsdiebstahl in Deutsch-Wagram geklärt

DEUTSCH-WAGRAM. Ein 52-Jähriger wurde im Dezember 2015, nachdem er sich verdächtig verhielt, von Polizeibediensteten im Gemeindegebiet von Stockerau angehalten. Da er kurz zuvor sich seiner Werkzeuge entledigte, wurde er einer Kontrolle und erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen. Zu diesem Zeitpunkt konnte ihm kein strafbares Verhalten nachgewiesen werden.
Aufgrund intensiver Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, und eines DNA-Treffers konnte dem 52-Jährigen ein Einbruchsdiebstahl am 16. November 2015 in ein Einfamilienhaus im Gemeindegebiet von Deutsch-Wagram zugeordnet werden.
Der Beschuldigte wurde am 23. Februar 2016, aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Korneuburg erwirkten EU-Haftbefehles in Ungarn festgenommen und nach Österreich ausgeliefert. Der Mann zeigte sich geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die dortige Justizanstalt eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.