20.06.2016, 15:03 Uhr

"Einer für alle, alle für einen"

116. Abschnittsfeuerwehrtag und 53. Abschnitts-FF-Leistungswettbewerb

BEZIRK/EICHHORN (mb). Abschnitts-FF-Kommandant Eduard Kammerer und verantwortlicher Bürgermeister Wolfang Peischl dürfen stolz sein auf die Feuerwehren im Bezirk. Wenn in Eichhorn "um die Besten gekämpft wird", kommen alle: die Bürgermeister des Bezirks, die Ehrenträger, die Bezirkshauptmannschaft und vor allem die Landtagsabgeordneten. Eichhorns Feuerwehr unter Leitung von Roman Strasser ist einzigartig. Nicht nur für unseren Bezirk, sondern "europaweit bekannt", betont Kammerer. Mit dem Nachsatz: "Helfen und Kameradschaft ist unser Gebot". Lobner lobt die hervorragende Organisation die "schon fast EM mäßig angelegt ist". Amrita Enzinger dankt vor allem den "Familien, die dahinter stehen und ohne die unsere Feuerwehren diesen Einsatz nicht leisten könnten". Eichhorn selbst wurde Sieger in vier Disziplinen. Gelungener Auftakt für die Landes-FF-Wettbewerbe Anfang Juli in Zistersdorf.
Fotos unter: www.meinbezirk.at/Gänserndorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.