19.04.2016, 00:00 Uhr

Erste Bürgermeister-Fußwallfahrt

(Foto: privat)
Die erste Bürgermeister-Fußwallfahrt fand auf einer Teilstrecke des Franziskus-Rundweges statt. Nach der Heiligen Messe in Hohenruppersdorf ging es in den schönen Tag hinein. Die Natur präsentierte sich im herrlichen, farbenprächtigen Frühlingsgewand.
Der Weg führte von Hohenruppersdorf über Martinsdorf, Kl. Harras, Bad Pirawarth und Kollnbrunn nach Gaweinstal. In den Orten staunten einige Bewohner nicht schlecht, als sie plötzlich eine Gruppe Pilger mit jeweils mit ihrem Bürgermeister oder der Pfarrvertreterin an der Spitze durch den Ort marschieren sahen.
In den Gemeinden wurden Segensgebete für die Bewohner der Orte und der Region gebetet.
Das Abschlussessen fand im Gasthof Klapka statt. Dort gab es auch aktuelle Info zum Projekt Franziskus-Rundweg, der im September durch Weihbischof Turnovszky offiziell eröffnet werden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.