13.07.2016, 16:16 Uhr

Flurbrand bei Prottes

(Foto: FF Prottes)
Am Freitag, den 08.07.2016 um 12:31 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Prottes und Gänserndorf zu einem Flurbrand (B1) auf die L11 zwischen Prottes und Gänserndorf alarmiert.
Ein Feld begann vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Mähdrescher zu brennen. Sofort alarmierte der Landwirt die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits ein Großteil des Feldes in Brand. Durch den aufkommenden Wind wurde die Brandbekämpfung erschwert.

Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Rohrlagerplatz der OMV verhindern. Nach fast zwei Stunden war der Einsatz beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.