04.04.2016, 15:43 Uhr

Lions und Leos Aktionstag in Groß-Enzersdorf und Deutsch-Wagram

Lions in Aktion: Germana Hrubesch, Johann Breit, Walter und Traude Riedl, Eva und Ferry Franke, Wolfgang Hrubesch. (Foto: Lions)

Die österreichischen Hilfsorganisationen LEO und LIONS Clubs organisierten am 2.4.2016 die jährlich stattfindende, österreichweite Sachspenden-Sammelaktion für Menschen in Not. Nach dem Motto „Ein Produkt mehr im Einkaufswagen hilft!“ können Merkur-Kundinnen und -Kunden am LEO.LIONS.Aktionstag gekaufte Produkte direkt vor Ort als Spende abgeben. Im Vorjahr konnten auf diese Weise insgesamt 150.000 Produkte gesammelt und damit 6.000 bedürftige Familien für eine Woche lang versorgt werden.
Der Lions Club Marchfeld beteiligte sich auch heuer wieder an dieser Aktion und bat vor dem Merkur Markt in Groß-Enzersdorf um Sachspenden. Präsident Johann Breit war von der Großzügigkeit der vielen Spender 
überwältigt, beeindruckt.

Während des Einkaufssamstages sammelten die Lions rund 2.500 kg Sachspenden, vorwiegend haltbare Lebensmittel, Hygiene- und Reinigungsartikel. Diese wurden der Tafel Österreich in Groß-Enzersdorf übergeben. Dort werden 65 einkommensschwache Familien mit rund 180 Personen betreut, die damit in den nächsten Wochen versorgt werden können.

Die Leos aus unserem Bezirk Gänserndorf standen vor dem Merkur-Markt in Deutsch-Wagram, wo man - aufgrund der mittlerweile langjährigen Initiative - bereits auf zahlreiche Befürworter und Unterstützer trifft.
Insgesamt konnte der Leo Club Gänserndorf an diesem Tag Produkte in einem Warenwert von über 2.500€ sammeln und an die Team Österreich Tafel in Strasshof übergeben.
"An solchen Tagen spürt man besonders, dass der soziale Zusammenhalt in der Region unheimlich groß ist!", so der dankbare Präsident Christoph Engelmayer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.