09.05.2016, 10:15 Uhr

Motorradunfall auf der B 40 bei Dürnkrut - Bezirk Gänserndorf

Ein 49-jähriger Mann aus Wien lenkte am 7. Mai, um 16.20 Uhr sein Motorrad auf der
B 40 von Dürnkrut Richtung Zistersdorf. Am Sozius befand sich seine 24-jährige Nichte aus dem Bezirk Gänserndorf. Bei Straßenkilometer 70,45 kam der Fahrzeuglenker auf den linken Bankettstreifen, streifte dort einen Leitpflock und konnte das Motorrad kurzfristig wieder auf die Fahrbahn bringen. In der Folge kam er mit dem Fahrzeug jedoch ins Schleudern, anschließend zu Sturz und schlitterte rechts über die Böschung ins angrenzende Feld.
Der Lenker wurde vom Notarztwagen mit unbestimmten Verletzungen in das Landesklinikum Mistelbach gebracht, die Beifahrerin mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Lorenz Böhler nach Wien geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.