22.04.2016, 16:31 Uhr

Neuer Wahlvorschlag steht!

Neuwahlen an der Rotkreuz-Bezirksstelle Gänserndorf: Bezirksstellenausschuss beschließt neuen Wahlvorschlag.

Nach der Abwahl von Bezirksstellenleiter Otmar Lutzky am 11. März musste der Wahlvorgang nun neu gestartet werden. Der Bezirksstellenausschuss hat in seiner Sitzung vom 20. April nun den neuen Wahlvorschlag beschlossen.

Laut diesem Wahlvorschlag soll Mag. Thomas Hasenberger, AHS-Lehrer am Konrad-Lorenz-Gymnasium, Nachfolger von Otmar Lutzky werden. Der Bezirksstellenausschuss kommt mit diesem Wahlvorschlag einer Empfehlung der ausübenden Mitglieder nach, welche im Rahmen einer Mannschaftsversammlung – gestützt durch eine repräsentative Mannschaftsumfrage – durch die Mannschaftsvertretung erarbeitet wurde.

Mit seinen 28 Jahren wird Hasenberger damit zu den jüngsten Bezirksstellenleitern im Lande zählen. Dennoch kann er bereits auf eine mehrjährige Erfahrung im Roten Kreuz zurückblicken. Er trat 2007 als freiwilliger Mitarbeiter in den Rotkreuz-Dienst ein und absolvierte binnen weniger Jahre weiterführende Ausbildungen im Rettungs- und Krankentransportdienst sowie zum Lehrbeauftragten für Erste Hilfe und Sanitätshilfe. Während seines Studiums war er von 2009 bis 2010 in England auch für das British Red Cross tätig. Zurück in Österreich wurde er im Juli 2010 zum stellvertretenden Leiter der Ortsstelle Deutsch-Wagram gewählt. Im April 2013 erfolgte seine Wahl zum Ortsstellenleiter, im Juni 2015 die Wiederwahl. Des Weiteren schlägt Hasenbergers Tätigkeit als Schulreferent für das Österreichische Jugendrotkreuz am Konrad-Lorenz-Gymnasium die Brücke zu seinem Hauptberuf.

Auch für jene Funktionen, welche am 11. März seitens der gewählten Kandidaten nicht angenommen wurden, stehen die neuen Personen nun fest. Für die Funktion des Kassiers ist Wolfgang Sovek, MSc vorgesehen, Kassier-Stellvertreter Ing. Christoph Haden, Schriftführer DI Rudolf Purkhauser, Schriftführer-Stellvertreter Sabine Weiß und Rechnungsprüfer Markus Bader, MA.

Gewählt wird im Rahmen der Bezirksstellenversammlung am 19. Mai 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.