21.08.2016, 23:58 Uhr

SCHUTZBEDÜRFTIG: Das europäische Ziesel!

Schutzprojekt Europäisches Ziesel bei Prottes!
Prottes: Prottes | Das Europäische Ziesel ist ein mittelgroßes Nagetier welches in Erdbauten wohnt. Früher war das Ziesel eine im östlichen Österreich weit verbreitete Tierart. Neben dem Feldhamster galt das Ziesel als Ackerschädling auf deren Ergreifung und Tötung eine so genannte „Schweiferlprämie“ in der Höhe von einem Schilling gezahlt wurde. Heute steht das Europäische Ziesel auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten und wird dort als „stark gefährdet“ eingestuft! Deshalb braucht das Ziesel aktive Schutzmaßnahmen, damit es langfristig in unserer Kulturlandschaft überleben kann. Ein Projekt zum Schutz des Europäischen Ziesel findet während der Umbauarbeiten bei einer OMV-Station in der Nähe von Prottes statt. Eine größere Ackerfläche mit einer ausgeprägten Zieselpopulation wurde in Zusammenarbeit mit der OMV zum Schutz und Wohl der Tiere vorübergehend eingezäunt! Eine wirklich tolle und lobenswerte Sache!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.