30.05.2016, 10:16 Uhr

Schwerer Autounfall bei Groß-Enzersdorf

(Foto: privat)
GROSS-ENZERSDORF. Ein kurzer Moment, eine kurze Unaufmerksamkeit: Ein aus einer Seitengasse kommendes Fahrzeug übersah vermutlich einen auf der L3015 kommenden Pkw. Das Fahrzeug wurde gegen einen Baum geschleudert und die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehren aus Groß-Enzersdorf und Rutzendorf die Frau freigeschnitten hatten, wurde sie von der Rettung abtransportiert.
Die Insassen des zweiten Fahrzeuges wurden leicht verletzt.
Das stark beschädigte Fahrzeug (Citroen) wurde von uns, nach der Bergung durch den Kran der FF Rutzendorf, auf Anweisung der Polizei am Bauhof Groß-Enzersdorf verbracht.
Der BMW wurde direkt am Kräuterweg verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.