27.04.2016, 19:21 Uhr

Spar bleibt und investiert in Leopoldsdorf

Die Fa. Spar wird ihre Filiale in Leopoldsdorf neu bauen und als Nahversorger langfristig in unserem Ortszentrum bleiben. Bgm. Thomas Nentwich freut sich über den erzielten Verhandlungserfolg, den der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 14. März durch einen Beschluss absegnete: Die Gemeinde wird das schmale Grundstück, das die Fa. Spar im Jahr 2009 erworben hat dieser abkaufen, und damit das Gemeindegrundstück auf dem der jetzige Sparmarkt steht um dieses vergrößern. Dieses wird dann gesamt an die Fa. Spar verpachtet. Das hat den Vorteil, dass die Fa. Spar zwar an der selben Adresse bleibt, dort aber den Markt besser platzieren kann. Er wird größer und moderner sein, eine Zu- und Abfahrtsmöglichkeit von der Hauptstraße beinhalten und einen größeren und viel vernünftiger angelegten Parkplatz haben. Damit haben wir einen Nahversorger erhalten, ein Zentrumsgrundstück in Gemeindeeigentum gebracht und die jährlichen Pachteinnahmen für die Gemeinde vergrößern können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.