13.05.2016, 14:19 Uhr

Vergewaltigung in Marchegg

MARCHEGG. Die Polizei ist bereits den Tätern auf der Spur: Am 29. April wurde eine Frau in einem Waldstück in Marchegg Opfer einer Vergewaltigung. Laut Polizeisprecher Markus Haindl geht man davon aus, dass es sich bei den Tätern um Österreicher handelt. Die Frau, ebenfalls Österreicherin, stammt nicht aus Marchegg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.