27.09.2016, 00:00 Uhr

Verunsicherung wegen der Bahntarife

BEZIRK. Die neuen Tarife des Verkehrsbundes Ost, seit Juli 2016 gültig, werfen immer noch Fragen auf. Ein Strasshofer führt an, mit der Vorteilscard Senior für die Strecke Silberwald - Wien-Mitte fast doppelt so viel, nämlich 3,40 Euro, zahlen zu müssen, wie Besitzer der Vorteilscard Classic oder Jugend. VOR-Sprecher Georg Huemer erklärt: "Mit der Vorteilscard Senior hat der Fahrgast im Gegensatz zu Classic die Möglichkeit, den gesamten innerstädtischen öffentlichen Verkehr im Start- und Zielort zu nutzen." Auch die Kritik, Tickets könnten nur kurz vor Fahrantritt erworben werden, da sie sonst ihre Gütligkeit verlieren, korrigiert er: "Der Zeitpunkt der Gültigkeit kann gewählt werden. So kann ich beispielsweise schon Mitte September die Monatskarte für Oktober erwerben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.