29.04.2016, 17:49 Uhr

SPÖ Angern: Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen von Ehrungen

Bürgermeister und SPÖ Vorsitzender Robert Meißl und Referent SPÖ Bezirksgeschäftsführer Willi Binder mit den Geehrten (Foto: SPÖ)
Bei der Mitgliederversammlung der SPÖ Angern wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Sozialdemokratie geehrt.
In seinem Referat zur aktuellen politischen Lage ging Willi Binder speziell auf die derzeit vorherrschenden Themen ein. So solle man nicht jene strafen, die die bedarfsorientierte Mindestsicherung dringendst brauchen. Auch bei den Pensionen müsse es eine für alle tragbare Lösung geben. Einfach nur das Pensionsalter für Frauen rasch hinaufzusetzen sei zu wenig. In der Asyldebatte dürfe nicht vergessen werden, dass Österreich einen Großteil der Heimatvertriebenen und Kriegsflüchtlingen aufgenommen hat und ihnen dadurch auch Perspektiven für die Zukunft bietet.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden GR Peter Schattovich und Barbara Trunner geehrt. Bereits seit 40 Jahre Mitglied sind Franz Lackner, Ingrid Brei, Martin Kostelanik, Eva Leutner und Bock Elisabeth. Für ihre 50-jährige Treue wurden Leopold Abraham, Rudolf Daniehl, Appolonia Klima, Robert Süsser, Hermann Seiter und Robert Grubinger ausgezeichnet. Immerhin schon 60 Jahre ist Karl Sauer Mitglied der Sozialdemokratie.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.