07.06.2016, 10:07 Uhr

Erfolgreiches Wochenende für die Gänserndorfer Tänzer

(Foto: privat)
Die Junioren-Paare aus Gänserndorf dominieren klar die Breitensport-Szene: Doppelsieg beim go4dance-Turnier in Wien, Doppelsieg bei der Niederösterreichischen Meisterschaft in St. Pölten und Doppel-Gesamt-Sieg der go4dance-Serie. Am 3.6. siegten Kai Soukup/Julia Schulz beim go4dance-Turnier in der Kategorie Latein und belegten damit den 2. Platz der Gesamtserie. Marton Alexay/Anna-Sophia Weitgasser und sicherten sich den 2. Platz in Latein bzw. den 1. Platz in Standard und erlangten damit den Serien-Gesamtsieg.

Bei der Niederösterreichischen Meisterschaft der Schüler und Junioren am 4.6. siegten erneut Kai Soukup/Julia Schulz mit überragender Performance. Sie sind damit das derzeit beste niederösterreichische Paar im Breitensport Junioren Latein. In der gleichen Kategorie belegten Marton Alexay/Anna- Sophia Weitgasser den 2. Platz in Latein und ebenfalls den 2. Platz in Breitensport Standard.

Auch die weiteren Ergebnisse der Gänserndorfer Kinder können sich sehen lassen: 4. Platz für Lukas Reinberger/Camilla Gantner in Schüler D Latein und der Titel NÖ-Landesmeister in dieser Kategorie. Stefan Reinberger/Elena Gantner erreichten den 7. Platz in der Kategorie Junioren D Latein und den 8. Platz in Junioren D Standard.

Das Senioren-Paar Roman Reinberger/Christiane Reinberger holte sich zur gleichen Zeit in Graz beim Bundesländercup Steiermark den hochverdienten Sieg in der Kategorie Senioren 1 Latein D und den hervorragenden 3. Platz in der C-Klas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.