05.04.2016, 15:55 Uhr

Untersiebenbrunn: Steindl wird Bezirksinnungsmeister

Herbert Steindl ist nun Bezirksinnungsmeister der chemischen Gewerbe. (Foto: Archiv)

Die Landesinnung der chemischen Gewerbe will Bezirksarbeit ausbauen

Denkmal- Fassaden- und Gebäudereiniger, Kosmetikhersteller, Schädlingsbekämpfer und viele andere Gänserndorfer Betriebe sind in der Landesinnung der chemischen Gewerbe in der Wirtschaftskammer Niederösterreich vertreten. Zur Mitgliederbetreuung, aber auch für die Kunden dieser Betriebe in den Bezirken Gänserndorf und Mistelbach ist als Vertrauensperson der Innung nun der Untersiebenbrunner Herbert Steindl einstimmig entsandt worden.

Als Bezirksinnungsmeister der chemischen Gewerbe ist Steindl für die Information, Standesvertretung und Betreuung der 136 Mitgliedsbetrieben im Bezirk zuständig. Auch der Bereich der außergerichtlichen Streitschlichtung in der Unternehmer-Kunden-Beziehung wird einen der kommenden Aufgabenbereiche des Bezirksinnungsmeisters darstellen.

Landesinnungsmeister Franz Astleitner sieht in erster Linie durch die Entsendung besonders die Förderung der Kommunikation der Mitgliedsbetriebe zur Landesinnung gestärkt „Die chemischen Gewerbe beschäftigen im Bezirk Gänserndorf sehr viele Arbeitnehmer, hier sollen Standorte gesichert werden und in allen Belangen des Unternehmertums gestärkt werden.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.