28.09.2016, 12:03 Uhr

Jetzt kommt der Teufl in Waidhofen unter die "Erdäpfel-Haube"

Unser Restauranttester hört beim Schnitzel essen beim Kirchenwirt die Gourmetglocken läuten.

WAIDHOFEN. Donnerstagvormittag, 11 Uhr, Tatort Kirchenwirt in Waidhofen: BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl staunt nicht schlecht, denn hier ist an der Schank schon einiges los – die Kartenspieler genießen schon die ersten "Seiterln". "Und um Punkt halb zwölf kommen die Ersten fürs Mittagsmenü", lächelt Kirchenwirt Klaus Jöch. "Das ist eben noch ein Wirtshaus, das ein Kommunikationszentrum ist, wo jeder Gast aus jeder Schicht willkommen ist", frohlockt unser Teufl. Und beim Essen soll es so weitergehen.

Die Neugier packt den Gourmet beim Blick in die Karte: "Ein Schnitzel mit Erdäpfelhaube habe ich noch nie gegessen. Das wird spannend." Und mega g'schmackig noch dazu, denn unter der Panier befindet sich eine dünne Schicht einer Art Erdäpfelstampf. "Aus der Region, für die Region, einfach toll. Und mutig gewürzt ist das mürbe Fleisch noch dazu", lobt der Teufl – und is(s)t glücklich.


DAS MENÜ DES TEUFLS

Vorspeise: Zum Auftakt gibt's eine Waldviertler Karpfensuppe (3,50 Euro), die eine tolle Verbindung zwischen klassischer und moderner Küche schafft. Unser Tester findet die Suppe weiters "geschmacklich total frisch" und schön angerichtet, das Auge isst ja bekanntlich mit.

Hauptspeise: Mal was ganz anderes ist das gebackene Schnitzel mit Erdäpfelhaube und Salat (12,20 Euro). Die Kreation mit dünner Erdäpfel-Schicht unter der tollen Panade ist ein geschmacklicher Volltreffer, wie auch der vortrefflich marinierte Salat. Anders gesagt: Teuflisch gut!

Nachspeise: Sie ist ein Klassiker, die Malakofftorte mit Schlagobers (2,60 Euro), und hier hausgemacht nach dem alten Rezept der Mutter zu einem tollen Preis-Leistungsverhältnis. "Hier kann man nichts besser machen. Einfach genießen und die Kalorien vergessen", so der Teufl. Teuflisch gut!



DAS WIRTSHAUS DES TEUFLS

Kirchenwirt Jöch
Schlossergasse 12, 3830 Waidhofen an der Thaya
Tel. 02842/54550 | www.joech.at
Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 7-22 Uhr | Samstag Ruhetag, Sonn- und Feiertag: 7-14 Uhr




0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.