14.03.2016, 09:42 Uhr

Nachgeschenkt: Einfach mal den Horizont erweitern

von Michael Mikscha
gmuend.red@bezirksblaetter.at

Wenn einer eine Reise tut dann kann er was erzählen. Man muß nicht mal nach Mekka gehen, es reicht schon ein paar Kilometer näher. Wer sich mal abseits der typischen Touristenpfade bewegt erlebt die Welt aus einer komplett anderen Perspektive. Das Abenteuer ist fix im Reisegepäck und es läuft nicht immer nach Plan. Doch gerade dieser Sprung ins kalte Wasser und der Kontakt mit wildfremden Menschen und Kulturen machen den Reiz aus. Wer es selbst erlebt hat, möchte es nicht mehr missen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.