07.06.2016, 12:36 Uhr

45. Mitgliederversammlung der NÖ. Berg- u. Naturwacht Bad Großpertholz

Am Bild v.li.: VzBgm Klaus Tannhäuser, Bgm a.D. Manfred Artner, Gerhard Kottlik, Bruno Klein, Walter Weber, Franz Kitzler, Kurt Knapp, Franz Etzlstorfer, OEL Günter Tannhäuser, Ruppert Friedl, BL Karlheinz Piringer, Walter Bauer, BLStv Helmut Schmickl. (Foto: Bauer)
BAD GROSSPERTHOLZ. Die Ortseinsatzleitung der NÖ. Berg- u. Naturwacht Bad Großpertholz führte die 45. Mitgliederversammlung durch. Ortseinsatzleiter Günter Tannhäuser gab einen Rückblick über die Leistungen der 45 jährigen Tätigkeit.
Bezirksleiter Karlheinz Piringer bedankte sich für die hervorragenden Arbeiten im Natur-und Umweltschutz und bat, weiterhin für diese Ziele einzutreten.
Bgm a.D. und Obmann des Naturparkvereines Manfred Artner berichtete, dass ohne die Berg- u. Naturwacht der schöne Naturpark "Nordwald" nicht entstanden wäre.
Die Naturwächter versehen seit Beginn die Aufsichtstätigkeit im Naturpark sowie auch Arbeitseinsätze zu seiner Erhaltung. Auch die Arbeitseinteilung für das Jahr 2016 wurde besprochen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.