16.07.2016, 18:39 Uhr

Da Mensch is a Sau........

Jedesmal beim Müllentsorgen fallen mir diese Worte ein und es ist schon erstaunlich wie manche Müll-Sammelstellen ausschauen - wie ein Saustall eben! Ich beobachte das schon länger, speziell in diesem Fall in der Spitalgasse, bei den Restmüll- und Papiercontainern und bei der Biotonne. Eine mittelgroße Miet-Wohnhausanlage, doch nicht einmal hier klappt die Mülltrennung- bzw. Entsorgung so wie es eigentlich sein sollte. Es gibt mehrere Rest- und Papiermüllcontainer und eine Biotonne, wenn die Container geleert worden sind ist ja alles so halbwegs sauber, aber dann kann man schon beobachten, wie der Saustall Form annimmt. Befüllt werden natürlich zuerst die ersten, vorderen Container, denn fünf Schritte weiter gehen fällt manchen Mietern offensichtlich ziemlich schwer - so hat man zumindest den Eindruck! Die hinteren Container sind dann meistens noch halbleer und die vorderen quellen schon über, es wäre ja auch eine Möglichkeit, die Müllsäcke etwas besser im Container zu verteilen bzw. diese hinein zu drücken. Da würde man dann aber eventuell ein bisschen schmutzig werden, aber siehe da, es gibt auch schon Wasser in den Wohnungen und man könnte sich auch die Hände waschen. Ausschauen tut das natürlich extrem grauslich und es kann bei höheren Temperaturen auch gewaltig stinken, denn manchmal landet auch, rein zufällig natürlich, auch Biomüll im Restmüll!! Dass die Zettel mit den Smileys, die mit den herabhängenden Mundwinkeln auf der Biotonne, auch einen Sinn haben, ja das haben einige offensichtlich noch nicht kapiert und es kommt auch schon mal vor, dass das Fladenbrot inklusive Plastiksackerl neben der Biotonne liegt, in der Hoffnung des Hinterlegenden, dieses bekommt einmal Flügel, trennt sich selbst und verschwindet in den richtigen Tonnen! Darum fallen mir immer wieder diese Worte ein - der Mensch is a Sau!! Ach übrigens - eine Spezialität mancher Menschen ist es auch, die Energy-Drink Aludosen zwischen den Sträuchern vor dem Arzthaus verschwinden zu lassen, ist praktisch und sieht man nicht gleich, zwanzig Meter weiter wäre dann die Dosen-Sammelstelle - Fotos anbei!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.