23.05.2016, 10:54 Uhr

Das Lastkrafttheater spielt "Es war die Lerche" am 4. Juni in Gmünd

Am 4. Juni gastiert das Team des Lastkrafttheaters in Gmünd am Stadtplatz um 19:30 Uhr. (Foto: Nikolaus Similache 2016)
GMÜND. Es ist wieder soweit: Das Lastkrafttheater ist wieder in ganz Niederösterreich und erstmals auch in Wien und im Burgenland unterwegs um Theater zu den Menschen zu bringen: Dieses Jahr zeigen sie auf ihrem LKW "Es war die Lerche" von Ephraim Kishon. Am 4. Juni spielen die Schauspieler um 19 Uhr 30 in Gmünd am Stadtplatz. Neben ihrer Regisseurin Nicole Fendesack, die heuer wieder die Regie übernehmen wird, steht neben altbekannten Gesichtern wie Elsa Schwaiger, Max Mayerhofer und David Czifer mit Anna Sagaischek auch ein neues Gesicht für das Publikum auf der Bühne.
Eintritt: frei.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.