22.06.2016, 12:42 Uhr

Garagenbrand in Mühlbach

MÜHLBACH. Ein 36-Jähriger führte auf dem Betonboden, in der gegenüber dem Wohnhaus befindlichen Garage, Schweißarbeiten durch. Dabei wurden durch Schweißspritzer Spinnweben im Bereich der Werkbank in Brand gesetzt. In kürzester Zeit breiteten sich die Flammen auf ein Holzregal und auf die daneben befindliche Standbohrmaschine aus. Die Lebensgefährtin des Mannes alarmierte die Feuerwehr, in der Zwischenzeit gelang es dem Mann, den Brand selbst zu löschen. Personen wurden keine verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.