24.05.2016, 15:52 Uhr

Goldenes Leistungsabzeichen am E-Bass für Lukas Märkl

Goldjunge. Lukas Märkl überzeugte die Prüfungskommission bei seinem 40-minütigen Auftritt. (Foto: privat)
BEZIRK. In der Musikschule Oberes Waldviertel fanden jüngst die Übertrittsprüfungen statt. Der 19-jährige Lukas Märkl aus Schrems stellte sich der großen Herausforderung der Abschlussprüfung am Instrument E-Bass. Die Prüfungskommission setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Vorsitz Thomas Heher, Beirat vom Musikschulmanagement NÖ Elisabeth Deutsch, Fachlehrkraft: Siegfried Schneider (Musikschulverband Heidenreichstein), weitere Fachlehrkraft: Karl Pospichal, Hauptfachlehrkraft: Florian Weiß. Er konnte die Jury von seinen Leistungen in einem insgesamt vierzigminütigen Auftritt überzeugen und legte die Prüfung für das Goldene Leistungsabzeichen mit „ausgezeichnetem Erfolg“ ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.