18.04.2016, 12:13 Uhr

Häuptling Abendwind oder Das gräuliche Festmahl

Häuptling Abendwind von J. N. Nestroy wird heuer zur Heidenreichsteiner Lenziade aufgeführt. (Foto: Benjamin Wald)
HEIDENREICHSTEIN. "Man kann wohl nie wissen, was aus die Kinder wird" - diese und noch viele andere zeitlose Aussagen finden sich im „Häuptling Abendwind oder Das gräuliche Festmahl“ von J.N. Nestroy. Dieses Stück, welches die Bühne Heidenreichstein im Rahmen der Lenziade 2016 auf die Bühne bringt - oder besser: auf die Insel, war lange Zeit in Vergessenheit geraten, zeigt sich aber dennoch nicht verstaubt mit überraschend gültigen Gegenwartsbezügen. Nicht nur ein witziges, turbulentes Stück mit Musik - dargeboten von der einzigartigen Gross-Lulu-Live-Band - und Couplets im Nestroyschen Stil, sondern auch eine grandiose Persiflage auf die hohe Kunst der Diplomatie.
Termine: Vom 29. bis 30. April sowie vom 4. bis 7. Mai um 20 Uhr im Volksheim Heidenreichstein. Kartenvorverkauf: Rasthof Stefanie 02862/52112-20 oder karten@buehne-stein.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.