23.05.2016, 11:23 Uhr

Heidenreichstein: Brandschutzübung der Feuerwehren

(Foto: Foto: privat)
HEIDENREICHSTEIN. Auf dem Betriebsgelände der Firma Talkner fand eine großangelegte Brandschutzübung statt. Unter der Leitung von Alfred Albrecht, Josef Hermann und Martin Kainz wurden Atemschutzübungen durchgeführt und Schaumteppiche gelegt. Bürgermeister Gerhard Kirchmaier und seine Stellvertreterin Margit Weikartschläger freuten sich über die zahlreiche Teilnahme, den reibungslosen Ablauf, die hervorragende Organisation und die ausgezeichneten Leistungen der Kameraden der Wehren Altmanns, Eberweis, Heidenreichstein, Thaures und Amaliendorf. Zum Abschluss lud Baumeister Andreas Talkner mit seinem Team zu einem Umtrunk und gemütlichen Ausklang ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.