04.05.2016, 21:21 Uhr

Heidenreichsteiner Burg als Briefmarke

Obmann Karlheinz Piringer, Gerhard Kirchmaier, Herbert Hörmann, Margit Weikertschläger, Franz Fehsl, Margit Göll, Franz Freitag, Elfie Ulrich. (Foto: Rammel)

Zum 50. Geburtstag des BSV wurde diese Breifmarke aufgelegt

HEIDENREICHSTEIN. Anlässlich des 50-jährigen Bestandsjubiläums des Briefmarkensammelvereines Grenzland Heidenreichstein wurde eine personalisierte Briefmarke mit dem Motiv der Burg aufgelegt. Im Zuge der Stadt der offenen Tür wurde die Marke und Schmuckkuvert präsentiert. Dazu konnte Obmann Karlheinz Piringer LA Margit Göll, Bgm. Gerhard Kirchmaier, VzBgm. Margit Weikertschläger sowie den Vorstand des BSV begrüßen. LA Göll freute sich über die vielen Aktivitäten des Vereines und gratulierte zum 50er. Bgm. Kirchmaier dankte den Vereinsmitgliedern für ihr Engagement sowie die vielen personalisierten Briefmarken, die in den letzten Jahren aufgelegt wurden und gratulierte zum Vereinsjubiläum. Er ist ein großer Werbeträger für unsere Stadt Heidenreichstein. Die Marken und Schmuckkuverts können bei Franz Freitag, Frühwärts 36, 3842 Thaya, 02864/2431 oder Elfie Ullrich, Wielandsberg 3, 3860 Heidenreichstein, elfie.ullrich@aon.at bestellt werden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.