21.07.2016, 13:09 Uhr

Herrinnen im Herrensee-Theater Litschau

Weitere Vorstellungen (Fr. – So.): 5., 6.,7., 12., 13., 14, 19., 20., 21., 26., 27. & 28. August. Beginn: 20:15 Uhr. (Foto: Anna Stoecher)
LITSCHAU. Ab 4. august ist es so weit. Das diesjährige Sommertheater-Stücke "Herrinnen" von Theresia Walser feiert Premiere.
Inhalt: Es ist endlich soweit: Der Preis für die “beste weibliche Lebensleistung“ wird diesen Sommer am Herrensee verliehen. Die fünf Nominierten warten aufgeregt auf der Hinterbühne des Theaters auf ihren großen Auftritt. Schließlich wird sogar der Präsident zur Verleihung erwartet. Gute Aussichten auf den Sieg verspricht sich neben der Chefin eines international agierenden Betonpumpen-Herstellers auch eine überdurchschnittlich sozial engagierte Kindergärtnerin oder aber auch die etwas überdrehte Vierfachmutter in Spitzenposition. Sogar eine leicht betagte Juristin mit lebhaften Kinderwunsch rechnet sich gute Chancen aus. Nur über die Nominierung einer transsexuellen Mathematikerin wundern sich alle ein wenig. Ein harter Konkurrenzkampf scheint vorprogrammiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.