21.07.2016, 12:42 Uhr

„JVP´ler bei Außenminister Sebastian Kurz zu Gast“

Am Foto v.l.n.r.: Bezirksobmann Michael Meindl, Landesobmann Lukas Michlmayr, Außenminister Sebastian Kurz, Viertelsobmann David Süß, Stefan Ertl. (Foto: privat)
WALDVIERTEL/WIEN. 30 JVP-Mitglieder aus dem Waldviertel waren kürzlich zu einem Treffen mit Bundesminister Sebastian Kurz im Außenministerium in Wien eingeladen. Grund dafür war eine Einladung seitens Kurz bei der JVP-Landeskonferenz in Sallingstadt im Bezirk Zwettl. „Da Sebastian ja ein gebürtiger Waldviertler ist (Anm. Raum Eggenburg), hat er zu unseren Orts- und Bezirksgruppen einen besonderen Kontakt“, so Bezirksobmann Michael Meindl. Nach einem Vortrag des Außenministers, der gleichzeitig auch Bundesobmann der Jungen Volkspartei ist, wurde noch die außenpolitische Arbeit Österreichs thematisiert. Kurz nahm sich eine Dreiviertelstunde für die JVP-Mitglieder Zeit, eine Runde durch das Ministeriumsgebäude rundete den gelungenen Nachmittag ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.