18.04.2016, 07:52 Uhr

Litschauer Tontaubenschützen wurden 3-fache Landesmeister

Andreas Griesbacher: Landesmeister Schüler AFU und Platz 2 beim Osterschinkenschießen; Bernhard Gill: 1. Platz Osterschinkenschießen Junioren. (Foto: privat)

Schöne Erfolge fuhren die Schützen aus Litschau am Areal des Leobersdorfer Schützenvereines ein.

LITSCHAU. Am 10. April nahmen sechs Litschauer Schützen an der Landesmeisterschaft Trap AFU in Leobersdorf teil. Sektionsleiter Wolfgang Petrasch sen. führte die Mannschaft zu diesem großartigen Erfolg. Den Landesmeister für die Mannschaft errangen die Schützen Alexander Geist, Gerald Geist und Otmar Sprinzl. Alexander Geist holte sich dabei auch den Titel in der Allgemeinen Klasse. In der Schülerklasse wurde Andreas Griesbacher Landesmeister. Eine Silbermedaille holten sich Arthur Rosenauer, Otmar Sprinzl und Wolfgang Petrasch in den jeweiligen Klassen. Beim Osterschinkenschießen am 16. April waren am Schießplatz Josefsthal nahmen 33 Schützen teil. Bei schönem Frühlingswetter wurde um die Gustostücke vom Schwein gekämpft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.