29.03.2016, 09:50 Uhr

Nachgeschenkt: Die Helden auf und hinter der Bühne

von Michael Mikscha
gmuend.red@bezirksblaetter.at

So mancher(r) träumt davon, einmal die Rampensau raushängen zu lassen. Hunderte, nein, besser gleich tausende Fans warten auf den ersten Ton und dann … Rock'n'Roll!!! Bis dahin ist es ein steiniger Weg und bei Nordic Grooves war Backstage die Aufregung faktisch angreifbar. Es macht einen Unterschied, ob man sein Können bei den Proben im Rahmen Gleichgesinnter oder vor dem großen Publikum (selbst wenn es nur 200 Menschen sind) zum Besten gibt. Ein dickes Lob deshalb an die Dozenten, die nicht nur eine Woche lang mit viel Begeisterung und Liebe aus einem bunten Haufen Bands geformt haben, sondern auch beim Konzert vor und hinter der Bühne ihre Schützlinge noch angefeuert und motiviert haben. Diese familiäre Atmosphäre selbst nur für kurze Zeit miterleben zu dürfen, war wirklich einzigartig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.