15.06.2016, 00:00 Uhr

„Obstalarm im Kunstmuseum“ - das Siegerprojket der VS Hoheneich

SCHREMS. Die Kinder der 1. Klasse der VS Hoheneich besuchten im Rahmen des Projektes „Lust auf Obst“ mit ihrer Lehrerin Petra Macher das Kunstmuseum Waldviertel in Schrems. Nach einem inspirierenden Gespräch mit Makis Warlamis, dem Leiter des Kunstmuseums gestalteten die Schülerinnen und Schüler in der Keramikwerkstatt selbst Obstschalen aus Ton, verzierten und bemalten ihre kreativen Kunstwerke, die anschließend im Brennofen des Museums fertiggestellt wurden. Die Kinder waren von ihren Werken begeistert. Weiters wurden im Unterricht verschiedene Obstsorten kennengelernt und sortiert, Lieder zum Thema einstudiert, englische Reime gelernt und gemeinsam ein Apfelstrudel gebacken.


Toller Preis für die Gewinner

Auf die 17 Kinder der 1. und 2. Klasse der VS Hoheneich wartet nun ein toller Gewinn.
Am 28. Juni werden die Schüler zu einem Obstbauern nach Kremsmünster eingeladen, dort dürfen sie nach Herzenslust verkosten und treffen auch einen Überraschungsgast
(eines steht bereits fest: es handelt sich um einen österreichischen Spitzensportler). Zusätzlich gibt es coole Roller für alle Kinder der Gewinnerklassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.