13.09.2016, 14:00 Uhr

Sanierungsarbeiten in der Volksschule Schrems

Bgm. Karl Harrer, Vzbgm. Peter Müller, Schulleiterin Dir. Romana Weisgram sowie StR Willibald Glaser mit Schülerinnen und Schüler der NNÖMS. (Foto: privat)
SCHREMS. Die Sommerferien wurden genutzt, um wichtige Sanierungsarbeiten in der Volksschule Schrems durchzuführen. So wurden die Sanitäranlagen im Erd- und Obergeschoß erneuert und drei interaktive Tafeln angeschafft, die einen zeitgemäßen Unterricht für unserer Volkschülerinnen und -schüler gewährleisten sollen. Die Duschen bei den Turnsälen werden im kommenden Jahr renoviert.
Vor der Neuen Mittelschule steht ab sofort eine überdachte Fahrradabstellanlage mit 32 Abstellplätzen zur Verfügung. Diese ermöglicht die geschützte und sichere Unterbringung der Fahrräder während des Unterrichts und soll die Schülerinnen- und Schüler animieren, wieder öfters mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.