06.09.2016, 13:18 Uhr

Schrems: Exot in heimischem Teich

Nur 1/3 Millimeter und dennoch eine kleine Sensation: Claudia Doppler zeigt ihren spektakulären Fund, das erstmals in Österreich entdeckte Rädertier namens Brachionus falcatus UnterWasserReich-Geschäftsführerin Dr. Monika Hubik im Live-Mikrotheater. (Foto: UnterWasserReich © Sonja Eder)

In Österreich vorher noch nie gesehen, taucht plötzlich Brachionus falcatus im UnterWasserReich-Teich auf. War es hierhergekommen, um das Top-Ausflugsziel zu besuchen? Und: Wird es bleiben?

SCHREMS. „Was ist denn das?“, staunte Umweltpädagogin Claudia Doppler, als sie Anfang August eine Planktonprobe aus dem UnterWasserReich-Teich untersuchte. Sie, die seit Jahren die Mikroskop-Liveshow macht und jedes Lebewesen im Teich kennt, konnte trotz intensiven Studiums ihres Bestimmungsbuchs das soeben „gefischte“ Plankton zwar den Rädertieren zuordnen, diese Art aber nicht finden.
„Das ist ein besonderer Fund, da es ein Neufund in Österreich ist“, freute sich Dr. Christian Jersabek (Universität Salzburg) mit Claudia Doppler, und identifizierte das Rädertier eindeutig als Brachionus falcatus.
„Diese Spezies lebt eher in wärmeren Regionen, fühlt sich bei uns aber sichtlich wohl. Es vermehrt sich gerade stark in unserem Teich“, ist Claudia Doppler begeistert. „Kommen Sie es schnell anschauen, vielleicht ist es nächstes Jahr gar nicht mehr da!“
Zu sehen ist Brachionus falcatus täglich in der Mikroskop- Liveshow um 11.30 und 14.30 Uhr! Öffnungszeiten: bis 30. Oktober täglich von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Information zu Brachionus falcatus im UnterWasserReich-Teich:
Erstmaliger Fund am Freitag, 4. August 2016
Entdeckt von Umweltpädagogin Claudia Doppler
Größe von Brachionus falcatus aus dem Teich: ca. 300 Mikrometer

Als Brachionus falcatus bestimmt am 5. August 2016 und in die RWC-Datenbank (Rädertier-Weltkatalog) aufgenommen http://rotifera.hausdernatur.at/Species/Index/117 von Dr. Christian Jersabek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.