07.07.2016, 00:00 Uhr

Schremser Volksschulkinder bei der Feuerwehr

Insgesamt besuchten ca. 70 Kinder mit Lehrkräften die Feuerwehr. Für den reibungslosen Ablauf sorgten 13 Feuerwehrmitglieder der Gemeinde Schrems. (Foto: privat)
SCHREMS. Die 2. und 3. Klassen der Volksschule Schrems besuchten die Feuerwehr. Beim Feuerwehrhaus in Schrems organisierten die Feuerwehren der Gemeinde Schrems einen Stationsbetrieb und verschiedene Vorführungen, um den Kindern und Lehrkräften die Aufgaben den Freiwilligen Feuerwehr näher zu bringen.
Dieses Jahr ging es hauptsächlich um die Bereiche, die mit den Themen Feuer und Brandbekämpfung in Verbidung stehen.

Bei den Stationen wurde Folgendes bearbeitet:
* Brandklassen und Löschmittel
* Tanklöschfahrzeug und Atemschutzeinsatz
* Sonderfahrzeuge und Brankbekämpfung
* Sonderdienste: Strahlenschutzdienst, Tauchdienst, Flugdienst, Sprengdienst

Bei den Vorführungen konnten die Kinder teilweise selbst mitarbeiten:
* Handhabung von Feuerlöschern
* Erzeugung von Schaum als Löschmittel
* Brandbekämpfung mit der Schnellangriffseinrichtung
* Drehleiter
* Signaleinrichtungen bei der Feuerwehr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.