15.03.2016, 10:47 Uhr

Spendenaktion: Nutztiere für Moldau

Peter Ruzicka und Lebensgefährtin Viktoria unterstützen die Spendenaktion Osterlamm. (Foto: V. Hauer)

Elfi Maisetschläger und Peter Ruzicka unterstützen die Spendensammlung für arme Menschen in Moldau.

BEZIRK. Für unsereins ist es kaum vorstellbar, wie arm der Großteil der Bevölkerung in der Republik Moldau ist. Das Durchschnittseinkommen vieler Bewohner beträgt etwa 77 Euro – im Monat. Viele Familienväter oder Söhne sind gezwungen im Ausland zu arbeiten, um ihre Familien über Wasser zu halten. Zurück bleiben die Frauen mit oft vielen Kindern. Ihre Familien zu ernähren, ist eine riesengroße Herausforderung. Hilfreich dabei sind Nutztiere wie Kühe, Schafe, Ziegen oder Hühner. Doch sogar die Anschaffung solcher Tiere ist für viele Menschen unmöglich. Die vor Ort tätige österreichische Hilfsorganisation Concordia betreibt Hilfe zur Selbsthilfe. Über Concordia können Nutztiere für die armutleidenden Menschen angeschafft werden.


Elfi Maisetschläger mit dabei

Die Bezirksblätter Gmünd beteiligen sich gemeinsam mit Trachtenmode-Queen Elfi Maisetschläger und Shopping Center Ruzicka-Chef Peter Ruzicka an der Aktion "Osterlamm". Spenden Sie bitte ein wenig Kleingeld beim Einkauf in einem der beiden Shops und helfen Sie mit wenig viel.
Elfi Maisetschläger war sofort bereit, sich auch dieses Mal wieder an der Bezirksblätter-Aktion für Concordia und die Menschen in Moldau zu beteiligen: "Klar mache ich mit. Diese Menschen dort sind wirklich ganz arm und uns geht es gut. Wenn man auf diese Art ein wenig helfen kann, ist das doch schön."

Peter Ruzicka hilft gerne mit

Auch der Gmünder Unternehmer Peter Ruzicka war bereits beim ersten Spendenaufruf – damals ging es um Brennholz für notleidende Familien in Moldau – dabei. Auch er erklärte sich heuer sofort wieder bereit, die Spendenbox in seinem Shopping Center bei der Kasse aufzustellen, denn: "Gemeinsam mit meinen Kunden können wir diese tolle Spendenaktion unterstützen, da machen wir natürlich gerne mit."
Wenn Sie einen kleinen Beitrag zum Ankauf von Nutztieren leisten wollen, können Sie das auch über das Spendenkonto von Concordia Sozialprojekte Gemeinnützige Privatstiftung tun: RLB NÖ-Wien AG, IBAN: AT83 3200 0007 0703. 4499.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.