20.05.2016, 07:34 Uhr

St. Martin: Unbekannter warf nächtens Fenster ein

(Foto: jäger)
ST. MARTIN. Ein 46-jähriger Hausbesitzer erstattete um 4:15 Uhr früh telefonisch Anzeige, dass jemand mit einem Stein eine Fensterscheibe seines Hauses eingeschlagen hatte. Beim Eintreffen der Sektorstreife wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter Täter mit einem etwa 12 x 14 cm großen Stein das Kastenfenster des Wohnzimmers eingeworfen hatte, wobei beide linken Scheiben zerbrochen worden waren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.