12.06.2016, 15:04 Uhr

Volksschüler mit Diesellok und Pferdekutsche unterwegs

Die Waldviertelbahn transportierte die VolksschülerInnen von Gmünd nach Litschau. (Foto: privat)

Ein erlebnisreicher Tag für die Kinder der Volksschule Großschönau mit vielen Highlights.

GROSSSCHÖNAU. Nach einer Fahrt mit der Schmalspurbahn von Gmünd nach Litschau durften die Kinder mit der Pferdekutsche fahren, eine Hundevorführung miterleben und jede Menge vorbereiteter Spielgeräte ausprobieren. Herzlichen Dank an die Werklehrerin Ilse Bauer und ihre Familie, die den Ausflug organisiert und sowohl die Kutschenfahrten als auch die Hundevorführung gratis zur Verfügung gestellt hat. Mit dabei waren: Lisa Anderl, Paul Artner, Nadine Bock, Katharina Böhm, Niklas Breiteneder, Maria Eschelmüller, Julian Faltin, Helena Haider, Simone Hinterlechner, Dominik Hipp, Simon Kalchauer, Klara Kaufmann, Michael Kitzler, Marie Knapp, David Kolm, Marius Piringer, Patrick Pregartbauer, Sarah Schmid, Tobias Sitz, Helena Strondl, Jonas Tüchler, Lukas Tüchler, Florian Wachter, Johannes Wachter, Ralf Augustin, Annemarie Böhm, Elias Dorn, Anna Eschelmüller, Sophie Faltin, Sebastian Göschl, Matthias Grübl, Alexandra Koppensteiner, Michael Koppensteiner, Lisa Markhart, Benedikt Neunteufel, Mariella Sulzbachner, Sarah Traxler, Andre Tüchler, Benjamin Wagner, Mathias Weiß. Sowie die Lehrerinnen: Elfriede Hofbauer, Ilse Bauer, Elfriede Reinöhl-Murth, Claudia Anderl, Claudia Kapeller, Christa Müllauer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.