16.08.2016, 16:00 Uhr

Wultschau: 23-jähriger Alkolenker landete im Kastenwagen im Graben - Führerschein weg!

Symbolfoto (Foto: Jäger)
WULTSCHAU. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem VW-Kastenwagen auf von Wultschau kommend in Richtung Weitra. Dabei kam er rechts aufs Bankett und beschädigte zwei Straßenleitpflöcke. Danach verriss er das Fahrzeug nach links und landete zwischen Bäumen im linken Straßengraben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sämtliches, im Fahrzeug befindliches, Werkzeug aus dem Transporter geschleudert sowie die rechte Schiebetür herausgerissen. Der Mann erlitt bei dem Unfall Schürfwunden an den Armen. Er nahm keine ärztliche Hilfe in Anspruch. Aufgrund der von der Polizei festgestellten Alkoholisierung wurde dem 23-Jährigen die Lenkberechtigung vorläufig abgenommen, außerdem ergeht eine Anzeige an die BH Gmünd.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.