13.07.2016, 14:13 Uhr

„JVP Schrems: Zeltspende für die FF Langschwarza“

JVP-Obmann Michael Meindl, Elke Müllner, Dominik Scharf, Stadtrat David Süß, Markus Koller, Andreas Koller, Philipp Grawatsch-Pollhammer und Michael Bauer. (Foto: privat)
SCHREMS. Mit einem Teil des Reinerlöses vom letztjährigen Beachvolleyballturnier in Langschwarza hat die Junge ÖVP Schrems ein Zelt für die Freiwillige Feuerwehr des Ortes angekauft. Die Kosten dafür beliefen sich auf über 300 €. JVP-Obmann Michael Meindl: „Wir freuen uns, dass wir damit die FF Langschwarza unterstützen können. Es war beim Landesleistungsbewerb der Feuerwehr in Zistersdorf letztes Wochenende bereits im Einsatz.“ Das Zelt wurde von der Bewerbsgruppe nämlich als Sonnenschutz verwendet. Stadtrat und JVP-Viertelsobmann David Süß betont abschließend: „Uns ist es wichtig, dass der Reinerlös des Turniers wieder in die Ortschaft investiert wird. Der Ankauf von Sitzgelegenheit für den Kinderspielplatz soll ebenfalls in der nächsten Zeit erfolgen.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.