17.03.2016, 09:47 Uhr

3. und 6. Platz beim Hallenfußballcup-Finale

Für die Waldviertler Firmen-Teams EATON und TE Connectivity endete das Finale des AKNÖ Hallenfußballcups mit einem dritten und einen sechsten Platz am 12. März in Obergrafendorf. Das Team EATON mit Betreuer Mario Gerstbauer musste sich nur in der Gruppenwertung Voestalpine Traisen und Mondi geschlagen geben. Am EATON Foto: Larbi Bouda, Rene Kettinger, Mario und Finn Gerstbauer, Rene Breit, Andreas Gruber, Manuel Schnell, Jürgen Binder, Werner Müller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.