20.06.2016, 06:39 Uhr

Schach-Nachwuchs kämpfte bei Turnier

GMÜND. Nach mehrjähriger Pause wurde im Waldviertel wieder eine Mannschaftsmeisterschaft für Schüler ausgetragen. Die Organisatoren Dieter Schuh und Präsident Franz Modliba konnten am 18.6. in der Musikmittelschule Gmünd erfreulicherweise 31 NachwuchssportlerInnen begrüßen.
Das Turnier wurde in einer Volksschulmeisterschaft und in einer Allgemeinen Klasse U16 und jünger in fünf Runden mit einer Bedenkzeit von je 15 Minuten durchgeführt.
In der Gruppe der älteren SchülerInnen waren die Teilnehmer vom SK Groß Siegharts eine Klasse für sich und siegten überlegen mit 12,0 Punkten vor dem BG Gmünd (8,5 P.) und der SGM Litschau-Eisgarn (5,0).
Die Einzelwertung sicherte sich der Sieghartser Johannes Gföller punktegleich vor seinem Klubkollegen Stefan Ringl (je 4,5) und dem Gmünder Dominik Lutz (3,5). Drei Zähler erreichten der Sieghartser Julian Flicker, der Zwettler Markus Hahn, der Gmünder Maik Brei und der Sieghartser Stefan Harrer. Weiters Sabrina Rametsteiner (2,5) vom USC Bad Großpertholz, Gerald Goigitzer, Patrick Hofer (beide Litschau-Eisgarn) und Kevin Strohmeier (BG Gmünd), alle je 2,0 Punkte, sowie die beiden Litschauer Rene Schmalzbauer und Manuel Kainbacher mit je einem Zähler.

Die Volksschulwertung wurde eine knappe Beute der VS Gmünd vor den punktegleichen Teams von USC Bad Großpertholz und der VS Großdietmanns (alle je 9,0 Punkte).
Die Einzelwertung war eine sichere Angelegenheit des Sieghartsers Simon Maister, der alle fünf Partien souverän gewinnen konnte. Dahinter platzierten sich David Pollak (SK Zwettl), Georg Zwettler (VS Gmünd) und Jakob Pfeiffer (USC Bad Großpertholz), alle je 3,5 Punkte. Drei Zähler erkämpften die beiden Großdietmannser Leonie Veith und Selina Strondl, bzw. Joachim Steininger (USC Bad Großpertholz), der Großdietmannser Lorenz Veith und die Gmünderin Elisabetha Schwarz. 2,5 Punkte holten der Gmünder Jonas Lenz und der Großpertholzer Niklas Swoboda.
Die U8-Wertung gewann Dieter Maister vor Lorenz Veith und dem Litschauer Laurenz Millner; 18 TeilnehmerInnen.

Das Foto zeigt alle Teilnehmer mit Organisator Dieter Schuh.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.