12.06.2016, 17:40 Uhr

SG Brand/Nagelberg mit 4 : 2-Sieg

BRAND (flok). Bereits nach wenigen Spielminuten musste Schiedsrichter Helmut Deim die erste gelbe Karte wegen Kritik gegen Sebastian Frantes vom SV Union Groß Dietmanns zeigen. In der 22. Spielminute konnte dann Pascal Kamhuber den Tormann der Gäste überwinden und brachte seine Mannschaft mit 1 : 0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Bernhard Stangl auf 2 : 0 und nur knapp 10 Minuten später traf Brand/Nagelberg erneut. Nach 64 absolvierten Minuten kam dann die Antwort durch David Haidvogl, der auf 3 : 1 verkürzt. Pascal Kamhuber und Philipp Grömer erzielten noch 2 weitere Tore und erspielten somit einen Endstand von 4 : 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.