20.09.2016, 09:34 Uhr

Einzigartig und voller Erinnerungen: Unique wird Remember

"Als ich das Unique vor einigen Jahren zum ersten Mal gesehen habe, hab ich mir gesagt: Wenn dieses Lokal einmal hergegeben wird, möchte ich es führen", erzählt Mario Groschan, der zukünftige Pächter des Kultlokals gegenüber der Burg. Der ausgebildete Tischler ist über mehrere Umwege zum Gastronomen geworden. "Mal ehrlich, insgeheim möchte doch jeder Mann eine Bar haben und es gefällt mir, mit jungen Leuten Schmäh zu führen", stellt der Nachfolger von Gerhard Dangl klar, der mit seinem "Baby" unzählige Erinnerungen verbindet. So kam es nicht nur einmal vor, dass vom 24. bis zum 27. Dezember gleich durchgemacht wurde. Und Erinnerungen sind auch dem neuen Eigentümer ein großes Anliegen. So wird neben dem neuen Namen "Remember" und einem zarten Facelift an der Fassade im Inneren alles gleich bleiben: "Dieses Rad muss man nicht neu erfinden!" Auch gastronomisch wird sich nichts ändern, jedoch möchte Mario Groschan mit Live-Musik und DJ-Auftritten sowie anderen Highlights Akzente setzen. Seine Philosophie: jeder Gast soll positive Erinnerungen mit dem "Remember" verbinden. In diese Kerbe stößt Gerhard Dangl mit einer Abschiedsaktion: Bei seinen langjährigen Stammkunden bedankt er sich mit Getränken zum halben Preis an den letzten Unique-Tagen. Daran schließt der neue Hausherr an: Mit einer Eröffnungsaktion freut er sich ab 1. Oktober auf zahlreiche alte und neue Gäste. (mm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.