17.06.2016, 08:01 Uhr

Europameisterschaft der Waldarbeit

Sehr geschätzte Kolleginnen und Kollegen,

mit großer Freude darf ich euch mitteilen, dass die 15. Europameisterschaft der Waldarbeit für Schüler und Studenten in der LFS Kirchberg am Walde ein großartiger Erfolg für das land- und forstwirtschaftliche Bildungswesen in Österreich war.
Nach der kurzfristigen Absage der Niederlande als Austragungsnation wegen ernstzunehmender Terrordrohungen stand die Europameisterschaft der Waldarbeit kurz vor der endgültigen Absage.
Mit der Hilfe eines äußerst motivierten Netzwerkes der Forstwirtschaftslehrenden und der Unterstützung von mehreren engagierten Direktoren ist es gelungen, diese Europameisterschaft in Österreich in Rekordzeit zu planen und durchzuführen.
Ebenfalls sehr erfreulich sind auch die erbrachten Leistungen bei der Europameisterschaft der Waldarbeit!
Das Team der LFS Stiegerhof schaffte es, den Europameistertitel im Teambewerb und in der Einzelwertung (Thomas Stieber) nach Österreich zu holen!! Die jungen Herren vom Stiegerhof überzeugten aber nicht „nur“ mit ihren fachlichen Kompetenzen sondern repräsentierten Österreich auch vorbildlich und machten somit ebenfalls eine hervorragende Österreichwerbung!

Die nächsten forstlichen Großveranstaltungen werden am 2. und 3. Mai 2017 in der LFS Otterbach und vom 25. – 28. 2017 Mai in der Schweiz stattfinden.

Zum Abschluss darf ich mich noch einmal bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken und bitte auch noch um eine ebenfalls so motivierte Mitarbeit bei den zukünftigen forstlichen Bewerben für unsere Jugendlichen in der Land- und Forstwirtschaft.

Link zu den Veranstaltungsvideo´s:

https://www.youtube.com/watch?v=SreoXbzVFig

https://www.youtube.com/watch?v=rwOfJA0qJ6M

Mit freundlichen Grüßen
Markus Wilfinger
Bundeskoordinator für die forstliche Staatsmeisterschaft
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.